BERLIN LIGA: Stern 1900 nicht zu stoppen

D:\Eigene Dateien\Eigene Bilder\PREUSSEN PRESSE HOMEPAGE\Preussen_Trommler groß.jpg

BERLIN LIGA: Stern 1900 nicht zu stoppen 03.19
Gastgeber führen schon mit 4:0 zur Halbzeit
Am Ende hieß es 6:0

Diesmal wieder Adler ohne Chance

Als eine schwer verdauliche Kröte erwies sich einmal mehr unser Ortsnachbar, Stern 1900. Wie in den Begegnungen der letzten Jahre wurde das Federkleid der Adler arg gerupft.
Dennoch gibt es weiter Hoffnung im Abstiegskampf. Die Lankwitzer, zurzeit 17. in der Tabelle, haben auf den 14., Dersimspor, nur 3 Punkte Rückstand. Also noch alles drin.

A Klasse, Staffel 4, Preussen II

Preussen II musste zum TSV Lichtenberg reisen. Beide Teams befinden sich an 3 und 4 in gemeinsamen Tabellenregionen.
Zum Schluss hieß es 2:2, nachdem die Adler in der Halbzeit noch mit 1:2 hinten lagen.
Yoshua Lüdtke sorgte mit einem Doppelpack für das verdiente Remis und weitere Tuchfühlung zu Tabellenplatz 1 und 2.

Media FB Preussen
Norman Metzler

Kommentare sind geschlossen.